home
K

 

Willkommen auf der Homepage

der Leichtathleten der TuS 1860 Pfarrkirchen

   


 

Tolle Erfolge bei Kreismeisterschaft in Hauzenberg

Veröffentlicht von Birgit Wiertz (bwiertz) am 17.7.2014
Home >>

Einen besonders spannenden Wettkampf erlebte Amelie Glanzer (Jahrgang 2001)im Weitsprung. Von sechs Versuchen übertrat sie fünfmal und konnte den einzigen gültigen Sprung nur mit dem falschen Fuß abschließen. Trotzdem reichte es bei einer Weite von 4,50 Meter für den Kreismeistertitel und eine neue persönliche Bestleistung. Ebenso gewann sie mit einer Spitzenzeit von 10,02 Sekunden den 60m Hürdensprint. Ihre Bestleistung im Speerwurf steigerte sie  auf 21,37 Meter und wurde Zweite. Ebenfalls in der weiblichen U14 startete Hannah Hochwimmer allerdings im Jahrgang 2002. 11,60 Sekunden über 60m Hürden brachten ihr die Bronzemedaille und mit 4,12 Meter im Weitsprung wurde sie Vizemeisterin. Im abschließenden Speerwurfwettbewerb verbesserte sie ihre Bestleistung um drei Meter auf 23,66 Meter und freute sich über den Kreismeistertitel. Einen weiteren Kreismeistertitel steuerte Katharina Hanseder zum Erfolg der TuS bei. Sie zeigte im Hochsprung gute Nerven und gewann mit 1,43 Meter diese Disziplin in der W14. In der M14 gingen Lorenz Guggenberger und David Wiertz für die TuS an den Start. Im Hochsprung und im Diskuswurf wurde Lorenz mit übersprungenen 1,45 Meter bzw. 30,19 Meter Dritter. Er erfüllte damit im Diskuswurf die geforderte A-Norm für die Bayerischen Meisterschaften von 30 Metern. Vizemeister wurde er über die 80m Hürden in 13,67 Sekunden. Nach drei übertretenen Versuchen blieb David über einen Meter unter seiner Bestleistung von 10,55 Meter und wurde mit 9,34 Meter Vizemeister. Dafür lief es im Diskuswurf umso besser. Hier qualifizierte er sich mit neuer persönlicher Bestleistung von 31,79 Meter für die Bayerischen Meisterschaften in Regensburg am übernächsten Wochenende und gewann ebenfalls den Vizemeistertiel. Den Bronzerang erkämpfte sich David mit 29,07 Meter im Speerwurf. Im Rahmenwettbewerb der U12 gewann Laura Dirnaichner mit 1111 Punkten und einer hervorragenden Weite von 31,50 Meter im Ballwurf, 8,64 Sekunden über 50 Meter und 3,53 Meter im Weitsprung den Dreikampf.

Zuletzt geändert am: 17.7.2014 um 15:51

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen