home
K

 

Willkommen auf der Homepage

der Leichtathleten der TuS 1860 Pfarrkirchen

   


 

Gabriel Wiertz siegt bei Bayerischer Meisterschaft

Veröffentlicht von Birgit Wiertz (bwiertz) am 17.7.2014
Home >>

Nachdem Gabriel Wiertz (TuS 1860 Pfarrkirchen) bei der Süddeutschen Meisterschaft die Silbermedaille gewann, ging er bei der Bayerischen Jugendmeisterschaft am vergangenen Wochenende im Münchner Dantestadion als Favorit in den Dreisprungwettbewerb der U18. Schon im ersten Sprung zeigte er mit 13,32 Meter seine derzeit sehr gute Form – fast 50 Zentimeter trennten ihn damit am Ende vom Zweitplatzierten - und freute sich nach dem Hallenmeistertitel im Winter über seine erste Bayerische Goldmedaille in der Freiluftsaison.

Dagegen feierte seine Schwester Ann-Kathrin (LAC Quelle Fürth) bereits den fünften Einzelmeistertitel in diesem Jahr. In einem taktisch geprägten 1500 Meter Rennen bewies sie am Ende die besseren Sprintqualitäten und zog auf der Zielgeraden an ihren Konkurrentinnen vorbei. Sie gewann in 4:43,44 Minuten. Beide erfolgreichen Pfarrkirchener Athleten nehmen im August an den  Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid  teil.

Laura Stütz, im ersten Jahr in der U18 startend, erwischte beim 100 Meter Sprint leider keinen optimalen Start und konnte nicht an ihre Bestleistung von 13,12 Sekunden heranlaufen. Besser klappte der Start über die 200 Meter. Hier konnte sie mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 26,60 Sekunden ihre Vorjahresleistung (27,78 sec.) um über eine Sekunde verbessern.

 

 

Zuletzt geändert am: 17.7.2014 um 15:56

Zurück

Kommentare

von Gast am 21.7.2014 um 11:11
Super,herzlichen Gl├╝ckwunsch, bis in Wattenscheid.

Opa und Marita.
von Gast am 23.7.2014 um 20:41
Danke ;)

Bis dann euer Gabriel.

Kommentar hinzufügen